PowerBASIC HQ BBS » PBSOUND » Home

     Panketal, Brandenburg  30.Sep.2016

PowerBASIC HQ BBS Projects

 
PowerBASIC HQ BBS Projects (closed)

 
PowerBASIC HQ BBS others

 

   










  für PowerBASIC
  Version 1.90

English

Was ist PBSOUND:

  • PBSOUND ist ein Sound Blaster Toolkit für PowerBASIC in den Versionen 3.00/3.10 und 3.20.
  • PBSOUND unterstützt alle Creative Labs Sound Blaster Modelle, incl. SB16, SB32AWE, Wave Blaster, sowie Creative Labs kompatible Soundkarten incl. Upgradeboards wie Roland Sound Canvas SCD10/15 und Yamaha DB-50XG.
  • PBSOUND unterstützt den internen PC-Speaker.
  • PBSOUND unterstützt den eingebauten ASP-Chip Ihrer Sound Blaster 16 oder Sound Blaster 32AWE Karte!
  • Als Betriebssystem für PBSOUND für PowerBASIC wird MS-DOS in den Versionen 5.0, 6.x, 7.0 oder MS-Windows 95 empfohlen.

Leistungsumfang von PBSOUND:

  • PBSOUND spielt alle derzeit bekannten Creative Voice Formate (VOC) ab und kann diese ebenso aufnehmen (mit ASP-Komprimierungen!!).
  • PBSOUND spielt alle derzeit bekannten MIDI-Formate (MID) ab, die verwendete Hardware wird dabei optimal unterstützt.
  • Die VOC-Wiedergabe und Aufnahme kann im Hintergrund erfolgen, die Länge bei den VOC-Files ist von der GröŠe der Festplatte abhängig.
  • WAV-Files können mit dem beiliegendem PBW2V ins VOC-Format konvertiert werden (oder umgekehrt).
  • Fertige VOC/MID-Files können mit PBPLAY wiedergegeben werden.
  • PBSOUND untersützt die Mixer der SBPro und der SB16/SB32AWE.
  • PBSOUND besitzt eine intelligente Speicherverwaltung, das heißt PBSOUND nutzt auch Speicher im Upper Memory Block. Sie können somit auch innerhalb der IDE besser arbeiten. Ebenso unternimmt PBSOUND eine automatische Speicheroptimierung wenn PBSOUND innerhalb der IDE läuft.
  • Mit PBREC können Sie neue VOC-Files aufnehmen.
  • PBSPEAK spielt Ihre VOC-Files über den PC-Speaker ab.
  • PBSPEECH demonstriert die Sprachsynthese-Wiedergabe Ihrer Sound Blaster Karte (PBU nicht enthalten in der Shareware-Version).
  • Mit PSLINK können Sie eigene PBSOUND-Librarys bis zu 4GByte erstellen und mit PSEXE zu einer PowerBASIC-EXE-Datei linken.
  • Die beiliegende PBSOUND-Library-Unit automatisiert dabei den Zugriff auf Ihre so erstellte EXE-Datei. Prinzipiell können Sie die Daten direkt aus der EXE-Datei laden oder auch vorher wieder als Datei abspeichern. Die Datei wird dabei in Ihrem Originalzustand wieder hergestellt.

beiliegende Sourcen zu PBSOUND:

  • Source zum Demo (Main-Modul)
  • diverse kurze Kurzeinleitungen
  • Source zur Ansteuerung des CT-VOICE.DRV (bis Version 3.x)
  • Source zur Ansteuerung des SBPro Mixers
  • Demo zum Library-Konzept

Bezug von PBSOUND:

  • Die komplette PBSOUND-Toolbox können Sie von 04.30-03.30 Uhr:

- unter dem Magic 'PBSOUND' requesten bei:
  PBSOUND HQ, Berlin            2:2410/330@Fido (ISDN & 33.6)
                                2:2410/331@Fido (33.6)
         Port 1: +49 30 473 009 10  (ISDN)
         Port 2: +49 30 473 009 10  (33.6)

- oder auch Online aus der PBSOUND HQ, Berlin downloaden

- oder über das InterNet beziehen:
*PBSOUND.ZIP - Version 1.90 deutsch/englisch / 1.22MByte
*Update für PowerBASIC 3.50 (20k)
*Free Version für private Nutzer (44k)
*PSDEMO.ZIP - Version 1.90 deutsch / 500kByte
    Das Demo zu PBSOUND für PowerBASIC (Release 1.90)
*SBTRACK.ZIP - Version 1.90 deutsch / 73kByte
    Ein Track-Creator (erstellt einzelne Ausschnitte einer VOC-Datei) (Release 1.90)

Installation von PBSOUND:

  • Für die Installation von PBSOUND ist das Vorhandensein des PowerBASIC Compilers Grundvorraussetzung!
  • Schalten Sie vor der Installation von PBSOUND bereits Ihr Sound-System ein, denn PBSOUND ist eine Sound Blaster Toolbox {g}.
  • PBSOUND müssen Sie über das beiliegende Installationsprogramm auf Ihrer Festplatte installieren. Rufen sie dazu INSTALL.EXE von der Installationsdiskette auf. Sollten Sie PBSOUND als gepacktes Files erhalten, so entpacken Sie die Files in ein temporäres Verzeichnis.
  • Sollte INSTALL eine bereits vorhandene PBSOUND-Version vorfinden, so wird INSTALL diese Version ersetzen (nicht Sound Blaster(tm) Unit).
  • Alternativ können Sie INSTALL mit dem Parameter '/L' starten. Bei Problemen mit Ihrer Grafikkarte benennen Sie einfach die Datei 'PBSOUND.EXE' um.
  • Nach der Installation führen Sie bitte das Programm 'SBSETUP' aus. SBSETUP wird Ihre Betriebssystemumgebung untersuchen, unnötige TSR- Treiber ermitteln, Ihr Environment analysieren und die Sound Blaster Treiberbibliothek einrichten oder aktualisieren.

Das PBSOUND-Hilfesystem:

  • PBSOUND besitzt ein PowerBASIC 3.x kompatibles Hilfesystem für die PowerBASIC-IDE.
  • Zum Aufruf des Hilfesystems drücken Sie die [SHIFT]-Taste und betätigen Sie solange die [F1]-Taste bis das Hilfesystem erscheint. Der Rest funktioniert so, wie Sie es von Ihrer IDE kennen.
  • Zu einigen Themen befinden sich die Hilfen zusätzlich im PBSOUND- Installationsverzeichnis.

automatische Sprachunterstützung:

  • einige der im PBSOUND-Paket beiliegenden Programme unterstützten automatisch die auf dem Computersystem verwendete Ländereinstellung. Sollten Sie nicht 100% kompatible Software einsetzen oder anderweitige platzsparende Devicetreiber verwenden, so müssen Sie diese Programme mit dem Parameter '/L' ausführen (oder wenn Sie der deutschen Sprache nicht mächtig sind).

Zusatz- und Demo-Programme zu und um PBSOUND:

  • Das Demo zu PBSOUND, 1.5MB EXE-File (gepackt 644kByte).
    Filename: 'PSDEMO.ZIP'
    Demonstration zum PBSOUND-Library-Konzept, zur Sprachsynthese, MIDI- & VOC-Steuerung und Mixer. Abspielen von 3D-Animationen bzw. 'Filmen' aus einer PBSOUND-EXE-File.
    Nächste Generation bereits in Arbeit.
  • 'Kampf um Trubelland', ein Adventure geschrieben mit PowerBASIC (Demo): Filename 'TRUBEL.ZIP'
  • andere Tools in Arbeit ...

Lizenzbedingungen:

  • PBSOUND ist SHAREWARE! Das heißt: Sie können PBSOUND solange nutzen wie Sie möchten. Auf alle Fälle aber bis Sie die Registrierungsaufforderung nicht mehr sehen können {g}. Mehr Informationen erhalten Sie aus der Datei 'LIZENZ.TXT' oder in der Online-Hilfe.

Kontaktadressen:

  • Thomas Gohel@2:2410/330.1 (FidoNet)
  • support@gohel.de (InterNet)
  • Online in der PBSOUND HQ
    In der PBSOUND HQ können sie Online in der Nachrichtenarea 'PBSOUND.SUPPORT' eine Mail an mich schreiben, diese wird am übernächsten Tag beantwortet in der Box liegen.

Mein Dankeschön geht an:

  • K-H.Kalb, St.Guenther, A.Hoeffken, Th.Geiger, B.Milz, B.Richter, F.Wiesen, C.Wendler und allen anderen die mir in irgendwelcher Form geholfen haben.

... und zum Schluß:

  • Viel Spaß ... {g}

    Euer Thomas Gohel



(c) 1992/2007 von Thomas Gohel, Alle Rechte vorbehalten

 

  

Contact | Impressum | Feedback

www.pbhq.de © Thomas Gohel 1995-2016