PowerBASIC HQ BBS » SpamProxy » Home

     Panketal, Brandenburg  01.Oct.2016

PowerBASIC HQ BBS Projects

 
PowerBASIC HQ BBS Projects (closed)

 
PowerBASIC HQ BBS others

 

   

RA2HTML

Was ist SpamProxy:

SpamProxy ist ein Pop3- und Nntp-Proxy für Win32-Systeme, der die Aufgabe hat, den Datenstrom von ihrem Server zu ihrem Client zu analysieren und die Spam transparent von ihrem bevorzugtem Mail- und/oder Newsreader fernzuhalten.

Hierbei baut ihr Mail- und/oder Newsreader eine Verbindung zu SpamProxy auf und dieser stellvertretend die eigentliche Verbindung zu ihrem Pop3- oder Newsserver.

SpamProxy kann auf jedem beliebigen Inhalt des Pop3-Mailheaders filtern und unterstützt White- and Blacklist Optionen. Des weiteren ist es möglich, User-definierte "Relay Blacklists (RBL)" für die Filterung von offenen Spamrelays oder unerwünschten IP-Adressen zu verwenden.
Zusätzlich läßt sich die Effektivität des Filters durch "regular expressions (RegEx)" steigern. Hierbei können Empfänger und Absender z.B. auf eine gültige Syntax untersucht werden oder Sonderzeichen im Betreff erkannt und gefiltert werden.

Einrichten von SpamProxy und des verwendeten Mail/Newsreaders:

Die Einrichtung von SpamProxy auf ihrem System ist äußerst simpel. Kopieren sie die Dateien von SpamProxy in ein Verzeichnis ihrer Wahl (weitere Dateien, DLLs oder Einträge in der Registry werden nicht benötigt).

Die Verwendung von SpamProxy mit Ihrem bevorzugtem Clienten ist im Prinzip sehr einfach. Ändern Sie folgende Punkte in Ihrer Konfiguration:

Server: "localhost" bzw. IP-Adresse oder Rechner auf dem SpamProxy installiert ist
Username: [APOP:|AUTH:|SASL:|LOGIN:|PLAIN:|DIGEST-MD5:|CRAM-MD5:]mail.server.domain#username@server.domain
Passwort: Passwort#[optional Envelope-To]

Beispiel für T-Online:
Server: localhost
Username: pop.t-online.de#user
Passwort: pass

Hinweis: Je nach verwendetem Mail- und Newsreader können die Felder unterschiedlich bezeichnet sein.

Download:

*SpamProxy v0.25 (Alpha, Executables) - 150k
*SpamProxy v0.25 (Alpha, Sourcecode) - 55k
    required PowerBASIC Console Copiler v2.00/v3.00 und PowerBASIC Windows Compiler v6.00/v7.00

*Spews Blocklist - 600k

Lizenz:

SpamProxy ist in der vorliegenden Version "Free for noncommercial use", also frei von Gebühren für die rein private Nutzung.

Hinweis:

SpamProxy basiert in vielen Teilen auf der UKAW/UKAD-Technology (http://www.pbhq.de/ukaw/ & http://www.pbhq.de/ukad/) und verwendet die bereits auf UKAW/UKAD portierten und erweiterten Sourcen des langjährig bekannten CrossPoint-Filtertools "CrossSecretary" von Christian von Busse.

 

  

Contact | Impressum | Feedback

www.pbhq.de © Thomas Gohel 1995-2016