PowerBASIC HQ BBS » UKAW » Home

     Panketal, Brandenburg  06.Dec.2016

PowerBASIC HQ BBS Projects

 
PowerBASIC HQ BBS Projects (closed)

 
PowerBASIC HQ BBS others

 

   

UKAW

Das UKAW Toolkit:

UKAW ist das CrossPoint-Modul für WIN95/Win98/NT und CrossPoint-User zum automatischen, Download/Upload von Mail und News über eine (Winsocket)- DFÜ-Verbindung. Mit UKAW können Sie nun Ihre Mail und News im weltweiten Usenet mit dem gleichen Komfort verwalten, wie Sie es schon immer von CrossPoint gewöhnt sind oder wie Sie es noch nie kannten:

XP2, FreeXP und OpenXP/32:
- Oberfläche im gewohnten XP Look
- kompletter Mail und News-Client (mit Multithreading)
- Abfrage mehrerer Pop3/Imap/Smtp und News-Server gleichzeitig
- Pop3 "APOP" Support (RFC 1939)
- Pop3 "AUTH" Support (RFC 1734)
- Pop3 "SASL" Support (RFC 2449)
- Imap "SASL" Support (RFC 2449)
- Smtp After Pop3 Support
- Smtp "SASL" Support (RFC 2554)
- Smtp/Pop3/Imap "AUTH LOGIN" Support
- Smtp/Pop3 "AUTH PLAIN" Support
- Smtp/Pop3/Imap "AUTH DIGEST-MD5" Support (RFC 2831)
- Smtp/Pop3/Imap "AUTH CRAM-MD5" Support (RFC 2104 und RFC 2202)
- RBL-Support (IP-Blacklisten)
- interner Brettmanager
- korrekter Envelope-To und Envelope-From Adressierung (BCC/CC)
- Ersetzen des lokalen News-Artikels durch den Artikel vom Server
- Tools/Dokumentationen um Mime-Mails per Outlook Express oder Netscape Navigator anzeigen zu lassen
- MailTo/SendTo-Tools, incl. Registryfiles

Features für die XP2 benötigt wird:
- Verwalten von Mail und News auf dem Server
- umfangreicher Online-Filter für Mail und News (Build-In CrossSecretary)
- Unterstützung vom Message-ID Requests aus dem Lister oder der Nachrichtenübersicht
- "Header Only Download" Option für News, incl. Nachbestellen dieser Artikel

neue Funktionen für das interne CrossSecretary (nur sehr eingeschränkt von FreeXP/OpenXP unterstützt):
DELE - Die Mail wird umgehend auf dem Pop3-Server gelöscht.
SKIP - Die Mail oder News wird ignoriert und auf dem Server belassen.
HEAD - Es wird eine Pseudo-Message erstellt, die nur Teile des Headers der Mail oder des Newsartikels beinhaltet. Später kann diese Mail oder News jederzeit in CrossPoint nachbestellt werden.
INFO - Wie HEAD, allerdings wird die Pseudo-Message nur einmalig erstellt.
RETR - Die Mail oder der Newsartikel werden trotz interner Beschränkung (z.B. maximale Mailgröße) vom Server geladen. Eine eventuelle "HdrOnly" Option bei den Newsgroups wird dabei ebenfalls überschrieben.
THREAD - Die entsprechende MessageID wird intern vermerkt und sämtliche Antworten auf dieses Posting werden ignoriert. Die Nachricht selbst wird ebenfalls ignoriert (nur verfügbar in UKAW).
ENVELOPE-TO: - Zielheader um die intern von UKAW verwendete Envelope-To neu zu setzen.
MAILBOX: - Message wird in die benannte IMAP-Mailbox kopiert oder verschoben

Die hier angebotete UKAW-Toolkit beinhaltet alle nötigen Dokus, Zusatztools und Beispiele, damit Sie erfolgreich einen Zugang über T-Online einrichten können.

... und UKAW ist für den nichtkommerziellen Einsatz frei von Lizenzgebühren, sofern es im Zusammenhang mit einer der Weiterentwicklungen von "CrossPoint" ("CrossPoint [XP2]" vom XP2-Team, "CrossPoint [FreeXP]" von den FreeXP-Entwicklern oder "OpenXP/32" vom OpenXP-Team) im privaten Bereich genutzt wird. Das heißt, Sie können dieses Tool ohne jegliche Einschränkungen in Verbindung mit den genannten CrossPoint-Versionen im privaten Bereich nutzen.

Einrichtung von UKAW in der RFC/PPP-Box von CrossPoint [XP2] v3.30:

Für die Installation von UKAW benötigen Sie eine CrossPoint v3.30 Installation. Eine mit UKAW kompatible CrossPoint Version können Sie auf der Homepage des XP2-Teams downloaden.

Einrichtung von UKAW in der RFC/PPP-Box von CrossPoint [XP2] v3.31:

CrossPoint [XP2] v3.31 ist nicht mehr kompatibel zu UKAW. Verwenden Sie stattdessen eine ältere und zu UKAW kompatible XP2-Version oder UKAW ab Version 3.00g.

Hinweis: Diese CrossPoint-Version des XP2-Teams zerstört Ihre UKAW Konfiguration!

Führen Sie deshalb, vor dem Update auf diese XP2-Version, das im UKAW v3.29g Paket beiliegende E-SETUP Utility aus. Danach können Sie unbesorgt auf diese XP2-Version wechseln -> UKAW wird weiterhin im gewohnten Leistungs- und Funktionsumfang zur Verfügung stehen.

Einrichtung von UKAW in der RFC/Client-Box von CrossPoint [FreeXP] v3.40:

Hinweis: Damit UKAW wenigstens teilweise seinen Leistungs- und Funktionsumfang in Verbindung mit FreeXP entfalten kann, sollten Sie UKAW mit dem beiliegendem E-SETUP Utility konfigurieren.

Warnung: Die Verwendung des mit FreeXP mitgelieferten UKAW/UKAD Patch-Tools kann zu Datenverlusten führen!

Downloads:

*UKAW v3.50g, Modul für Mail und News
XP2 RFC/PPP- und FreeXP RFC/Client-Box

compiled with PowerBASIC/CC v3.04, some updates and new features for IMAP
better FreeXP-Support, incl. Multibox (Light-Mode) and HdrOnly support (if available in your FreeXP version)
incl. brandnew CrossPoint addressbook and T-Online POP3 support (Online filter is much faster)

Hinweis: Die Weiterentwicklung von UKAW/UKAD ist eingestellt, es erfolgt keinerlei weiterer Support.


*UKAW v3.68g, Update / Private Edition
Verbesserungen für User-definierbaren User-Agent/Mailer-Header
Bugfix: Workaround für spontanen Verlust der IMAP-Konfiguration unter XP2 v3.30
Bugfix: Lücke für Exploit auf XP-Messagebase wirksam geschlossen
Bugfixes: potentiellen Hänger bzw. Endlosschleife im internen CrossSecretary beseitigt
Bugfixes: Zugriffsrechte, Header-Problematik
Bugfixes: für RBL & Dialup Problematik
Bugfixes: Stabilität in Connect und Authentifizierungs-Routine
Bugfixes: falsche Auswertung diverser Fehlerresponses beseitigt (konnte u.a. zum Löschen der Spoolfiles führen, obwohl die Mail nicht korrekt versendet wurde)
Bugfix: "me" wurde seit v2.49 als HELO/EHLO verwendet (Debugcode wurde seither nicht mehr entfernt)
Neu: User-definierbarer X-Newsreader/X-Mailer/User-Agent Header ist nun besser konfigurierbar


*UKAW v3.50g, Sourcecodes
komplette PowerBASIC/CC und PowerBASIC/Win Sourcen

benötigt PowerBASIC/CC 2.xx und PowerBASIC/Win 6.xx oder höher (empfohlen wird mindestens PowerBASIC/CC v3.04 und PowerBASIC/Win32 v7.04)
Die XPSETUP Sourcen sind nicht Bestandteil der UKAW Sourcen

Hinweis: Die Sourcen wurden noch nicht mit PowerBASIC/CC v4.00 getestet.


*UKAW v3.68e, Sourcecodes (experimental)
komplette PowerBASIC/CC und PowerBASIC/Win Sourcen

Direktzustellung über MX-Records (entfernt, da wenig sinnvoll)
RBL-Funktionalität über Online DNS-Lookup einer RBL entfernt, da zu langsam bzw. auch deswegen, da zu viele Abfragen erzeugt wurden, die teils den Rules der freien RBL-Betreiber widersprachen

EHLO/HELO ist nun wieder frei konfigurierbar (um einen negativen Score in Spamfiltern bzw. bei Überprüfung des EHLO/HELO im SMTP-Dialog zu vermeiden)
Das bisher per Default eingesetzte und auch problematische "me" (Bug seit v2.49) wird nun durch den Domain-Teil der Adresse bzw. durch den Wert in SmtpHelo ersetzt



Andere CrossPoint Links:


Screenshots:

Hier können Sie nun einige Screenshots von XPAgent/UKAW sehen:


Unterstützung der SendTo und MailTo-Option:



 

  

Contact | Impressum | Feedback

www.pbhq.de © Thomas Gohel 1995-2016